Die Holz- und Papierindustrie gehören zur Leichtindustrie. In den Teilbereichen Sägeindustrie, Holzwerkstoffindustrie, Furnierindustrie, Zellstoffindustrie und Papierindustrie. Während aus der Holzproduktion Halbwaren, Fertigwaren, Möbel, Bauholz, Klangholz, Furniere, Pellets, Scheitholz und Briketts hervorgehen, entstehen im Bereich Papier vornehmlich grafische Papiere, Verpackungsmaterial, Tissue-Papiere und Papiere für die technische Verwendung.