Huter & Söhne

Fakten

Hauptsitz
Innsbruck

Weltweit
Tirol, vereinzelt Salzburg, Vorarlberg und Südtirol

Gründungsjahr
1860

Mitarbeiterzahl
Tirol: 260

Umsatz im Geschäftsjahr 2017
38 Mio. €

Produktionsbereiche
Baumeister, Metallbau, Tischlerei, Zimmerei & Holzleimbau

Tätigkeitsfelder
Produktion in Werkshallen und Montage auf der Baustelle vom Facharbeiter über Vorarbeiter bis hin zu Polieren, Maschinisten von CNC-Bearbeitungszentren und anderen hochwertigen Maschinen, Werkstättenleiter inkl. Einkauf von Baustoffen, Planung und Bauaufsicht mit Kalkulation, Bauleitung und Rechnungslegung

Gesuchte Praxisbereiche
Maurer, Zimmerer, Tischler, Metalltechniker, Maschinisten, Bauleiter und Techniker in den Bereichen Metallbau, Baumeister, Türenproduktion und konstruktivem Holzbau


Benefits

Werkverkehr, flexible Arbeitszeiten mit 4- und 5-Tageswochen, Arbeiterwohnheim, Essen in der Kantine bzw. Essensbons für umliegende Restaurants, Betriebsarzt, Arbeitskleidung, Leistungsprämien, Lehre mit Matura, eigene Lehrlingsausbildung, Förderung von Weiterbildungen, Betriebsveranstaltungen


Das Familienunternehmen HUTER & SÖHNE zählt zu den ältesten im Baugewerbe tätigen Firmen Tirols und wird heute von der 6. Generation geleitet. Bald 160 Jahre Erfahrung, 260 Mitarbeiter, 27.000 m² Produktionsfläche bei über
55.000 m² Firmenareal, sowie der Drang nach stetiger Weiterentwicklung, Verbesserung und Innovation sind jene Faktoren, welche den Einsatz und das Können der Firma heute bestimmen.

„Leistung ja, voll und ganz, aber ebenso voll und ganz Mensch bleiben.“ Diese Philosophie hat unser Familienunternehmen von Beginn an geprägt: So hat HUTER & SÖHNE im 19. Jahrhundert schon früh soziale Einrichtungen geschaffen. Dieses Engagement hat sich bis heute fortgesetzt – u.a. mit Werkstransport, Mitarbeiterwohnheim oder Beiträgen zur Altersvorsorge.

Woran uns ebenfalls viel liegt: Dass unsere Meister, Gesellen und Lehrlinge gerne zusammenarbeiten, voneinander lernen und ihr Können stets weiterentwickeln. Und noch etwas macht das Arbeiten bei HUTER & SÖHNE attraktiv: Das persönliche Verhältnis zwischen Unternehmer und Mitarbeiter. Hier steht die Tür vom Chefbüro jedem offen, hier ist ein respektvolles, freundschaftliches Miteinander gang und gäbe.

Nicht nur auf Grund des fast 160 jährigen Bestehens der Firma in Familienbesitz, sondern auch auf Grundlage der Betriebszugehörigkeit der Mitarbeiter, spricht man bei HUTER & SÖHNE von einem Familienunternehmen. Die Freude an der Arbeit, ein menschlicher Umgang zwischen allen Arbeitern und Angestellten, die Individualität jedes einzelnen und nicht zuletzt die noch immer gelebte Handschlagqualität trägt dazu bei, dass HUTER & SÖHNE als verlässlicher Arbeitgeber gilt.

Mit bestens ausgebildeten Mitarbeitern kann HUTER & SÖHNE eine Qualität garantieren, die sich an den Wünschen von Planern und Kunden orientiert. Mit der hausinternen Planung, der eigenen Produktion und anschließender Montage deckt
HUTER & SÖHNE die gesamte Palette möglicher Kundenwünsche in den Bereichen METALLBAU, TÜRENPRODUKTION, sowie im KONSTRUKTIVEN HOLZLEIMBAU hausintern ab. Mit dem vierten Geschäftsfeld BAUMEISTER kann HUTER & SÖHNE als Generalunternehmer 70 Prozent der Bauleistungen aus eigener Hand erbringen. Das Ergebnis: Qualität vom Keller bis zum Dach.


Bildrechte: © Johann Huter & Söhne


Kontakt

Anschrift
HUTER & SÖHNE, Josef-Franz-Huter-Straße 31, 6020 Innsbruck

Ansprechpartnerin
Elisabeth Norz
Tel.: +43 512 5380 520
Mail: [email protected]

Bewerbungsform
E-Mail, online: http://huter.soehne.at/karriere/

Mehr erfahren